Ausgleichstraining

Wer viel und ambitioniert klettert und trainiert, um sein Leistungsniveau zu steigern, neigt dazu, sich auf die fürs Klettern benötigte Muskulatur zu konzentrieren. Das ist gut und hilfreich, kann aber zu Verletzungen, Stagnation und Haltungsschäden (zB. Klettererrundrücken) führen.

Der Fokus dieses Kurses liegt daher auf Antagonisten- und Stabilisationstraining. Durch gezieltes Kraft- und Kraftausdauertraining der Gegenspieler werden muskuläre Dysbalancen vorgebeugt und die Körperpartien wie z.B die Schultern stabilisiert, um so gesundheitsverträglich mehr Kraft fürs Klettern aufbauen zu können. Gegen Ende des Kurses arbeiten wir dann an der Beweglichkeit und mobilisieren die wichtigsten Muskeln und Gelenke.

Montags 20:45 – 21:30 Uhr

Andere Termine auf Anfrage möglich.

Kurse
€ 9,- pro Kurs

10er-Karte Kurs
€ 81,-

Kursabo (zwei Kurse pro Woche)
€ 39,- pro Monat

Kursabo als Kletterabonnent (zwei Kurse pro Woche)
€ 35,- pro Monat

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close